Autor: Caroline Régnard-Mayer

Grußwort Malu Dreyer

Grußwort von Malu Dreyer

die Diagnose MS ist für Betroffene zunächst ein Schock, den es zu verarbeiten gilt, verbunden mit Fragen dazu, wie sich das eigene Leben in Zukunft verändern wird. Auch ich bin an MS erkrankt, glücklicherweise mit einem vergleichsweise milden Verlauf. Abgesehen von Bewegungseinschränkungen behindert die Erkrankung meine Arbeit als Ministerpräsidentin in keiner Weise.